Person Logo Stiftung pour les malades
     
Stiften macht froh,
weil man teilt – also etwas Gutes tut,
weil man sich dankbar zeigen kann,
weil man etwas bewegt, was einem am Herzen liegt,
weil man etwas in Gang setzt, das über den Tod hinaus wirken wird,
aber auch, weil man nennenswert Steuern sparen kann.

Ihr Stiften macht auch uns froh, die wir uns als Stiftung u. a. die Aufgabe gestellt haben, die Ökumenische Diakoniestation Friedrichsdorf darin zu unterstützen, Menschen, die krank, behindert oder einsam alt sind, professionell zu versorgen und unter Achtung ihrer Würde zu betreuen – Menschen, die sich ambulante Dienste aufgrund ihrer finanziellen Situation anderweitig nicht (mehr) leisten können. 

Wir alle, die ehrenamtlich in der Stiftung Arbeitenden wie das fleißige Pflegepersonal der Ökumenischen Diakoniestation sind mit frohem Herzen bei der Sache. Aber ohne Geld geht wenig.

Helfen Sie uns bitte mit Ihrer Spende auf das oben genannte Spendenkonto!

Impressum und rechtliche Hinweise